Sonntag, Dezember 28, 2014

bloggers key piece, leather jacket

Nachdem die Weihnachtszeit nun vorüber ist, möchte ich noch in diesem Jahr eine neue Postreihe starten. Es ist die Bloggers Key Pieces Reihe, in der ich euch verschiedene wichtige Key Pieces eines Bloggers im Allgemeinen vorstelle. Mein Outfit zu diesem Key Piece findet ihr hier. Heute geht es also um die Lederjacke/Bikerjacke. Ich finde Lederjacken lassen sich zu allem toll kombinieren und es gibt sie in so vielen verschiedenen Variationen, dass für jeden eine dabei sein dürfte.
Für diese Reihe habe ich mich in Magazinen und Fernsehshows umgesehen, aber am wichtigsten sind mir natürlich Inspirationen von Bloggern und auch meinen Lesern. Daher würde ich mich feuen, wenn ihr mir eure persönlichen Key Pieces in die Kommentare schreibt, damit ich das ein oder andere Teil nicht vergesse.
Zuletzt wünsche ich euch allen schon einen guten Rutsch ins neue Jahr, da ich für eine Woche an die Nordsee fahre, daher beantworte ich die Kommentare von euch zu meinem letzten Post leider erst in einer Woche, weil ich mir dafür immer gern etwas mehr Zeit lasse.
Was haltet ihr von der Reihe?

Eure Gina



 jacket: zara

Samstag, Dezember 27, 2014

what i got for christmas

Gestern habe ich meine letzten Geschenke bekommen und wir haben das letzte Mal mit der Familie gefeiert. Die Weihnachtszeit geht immer viel zu schnell vorbei, wie ich finde. Jetzt beginnt bald ein neues Jahr und ich bin schon sehr gespannt, was es für mich bringen wird. 
Heute möchte ich euch daher einmal meine Geschenke vorstellen und ich hoffe sie gefallen euch. Ich habe mich jedenfalls riesig gefreut und bin total glücklich nach diesen drei schönen Tagen! Bald könnt ihr auch endlich Bilder in besserer Qualität sehen!
Wie habt ihr Weihnachten verbracht und was waren eure Geschenke?

Eure Gina



kamera:canon, album:beyoncé, film:firstposition, staffeln:dance academy, armband:fossil, ballettkleidung: via movedancewear

Mittwoch, Dezember 24, 2014

my christmas outfit, christmas eve

Früher als Kind war ich in einem weihnachtlichen Zauber wie gefangen. Das Glitzern, der Schnee, die Geschenke und das Dämmerlicht. Am Abend vor Heiligabend konnte ich kaum ein Auge zumachen, lauschte meinen Weihnachtsgeschichten und malte mir meine in Geschenkpapier verhüllten und ausgeschmückten Geschenke aus. 
Früher war die Weihnachtszeit anders für mich, als sie das jetzt ist. Als Kind standen für mich Geschenke im Vordergrund und das lange Warten auf Heiligabend war kaum auszuhalten. Heute sind die Festtage viel zu schnell da und das Beisammensein mit meiner Familie, das Essen und die Geschenke von mir an meine Verwandten sind mir wichtig geworden.
Ist der Zauber von Weihnachten bei euch auch etwas erloschen? Und was haltet ihr von dem Look, den ich mir für Heiligabend herausgesucht habe?
Ich wünsche euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest, wir sind mittlerweile schon insgesamt 400 Leser und dafür möchte ich euch allen Danke! Ihr seid mein schönstes Weihnachtsgeschenk.

Eure Gina



 leather jacket/bluse: zara, jeans/ring:h&m, braclet: fossil

Montag, Dezember 22, 2014

days before christmas, outfit + random pics

Jetzt sind es nur noch zwei Tage, bis heilig Abend ist und ich freue mich schon total. Ich finde nur, dass sich die letzten paar Tage immer so sehr in die Länge ziehen, wobei die letzten Wochen ganz urplötzlich vergangen sind. Die Ferien sind endlich auch angebrochen und nächste Woche fahren wir über Silvester an die Nordsee. Was habt ihr in den Ferien geplant?
Deswegen habe ich heute einen kleinen Post, der euch einmal in meine Vorweihnachtszeit eintauchen und für weihnachtliche Stimmung sorgen soll. Dazu habe ich noch ein bequemes und süßes Homeoutfit für euren Weihnachtscountdown. Am liebsten schaue ich in dieser Zeit Filme, nasche ein paar Leckereien oder sitze mit meiner Familie zusammen. Ich finde an Weihnachten rückt man besonders eng zusammen. Außerdem unternehme ich auch gern Dinge, wie über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und ein wenig Schlittschuh zu  fahren.
Wie bringt ihr eure Zeit bis heilig Abend herum?

Eure Gina




Sonntag, Dezember 21, 2014

cozy christmas outfit

Die Zeit vergeht, sie fließt dahin, wie ein treibendes Gewässer, treibt einen mit sich, nimmt einen gefangen. Manchmal wünscht man sich alte Zeiten zurück und versucht gegen eine starke Strömung anzuschwimmen, ein anderes Mal lässt man sich einfach im ruhigen Wasser treiben oder versucht im tobenden Gewässer nicht unterzugehen, meist birgt der Fluss unvorhersehbare Herausforderungen, die einem das Schwimmen erleichtern oder Erschweren, ebenso, wie im Leben. 
Nachdem einige Wochen vergangen sind, melde ich mich mit einem Outfitpost für euch zurück. Dabei könnte das ein Outfit für einen gemütlichen Tag zuhause an Weihnachten sein. Oder aber auch für ein schönes Essen bei Verwandten. Gestern haben ich und meine beste Freundin uns schon beschenkt und sie hat mir unter anderem dieses supersüße Fossil Armband geschenkt!
Wie findet ihr das Outfi? Vergeht bei euch die Zeit auch wie im Flug?

 Eure Gina



pullover, necklace:brandymelville/jeans:h&m/bracelet:fossil/shoes:converse

Donnerstag, Dezember 18, 2014

new in, winter styes

Kurz vor der Weihnachtszeit habe ich noch einmal ordentlich aufgerüstet, mir Einiges gegönnt und habe schon kleine Geschenke bekommen. Ein Glück sind jetzt endlich Ferien, morgen ist schon der letzte Schultag und dann bekommt ihr schon wieder superviele Outfits mit meinen neuen Sachen von mir zu sehen. Mein liebstes neues Teil zeige ich euch aber noch nicht, da es eine Art Überraschung an Heilig Abend ist und ich euch dieses Outfit am 23.12. hochladen werde. Ich hoffe ihr habt schon alle Geschenke beisammen? Ich muss sie noch einpacken und hoffe sie gefallen allen. 
Wie findet ihr die Sachen? Ich habe mich vor allem die Brandy Sachen verliebt, da diese einen so schönen Stoff haben! 

Eure Gina



1 Bild: Brandy Melville, 2. Bild: H&M, 3. Bild: Calvin Klein, Primark

Sonntag, November 30, 2014

DIY christmas room decoration, x-mas special

Heute ist die Weihnachtszeit offiziell angebrochen. Ich hatte ein herrliches Adventsfrühstück und backe jetzt gleich leckere Plätzchen! Wie angekündigt gibt es heute den ersten Post unserer x-mas special Serie. Ich habe mich auf tumblr anderen Blogs und bei Youtube nach schönen DIY's für euer Zimmer umgesehen und bin auf diese 5 schöne Ideen gestoßen, die weder teuer noch schwierig zu machen sind. Ich liebe es einfach meine Weihnachtsdeko selber zu gestalten, dass stimmt mich total auf Weihnachten ein, dabei lege ich einfach meine liebsten Weihnachtslieder von John Lennon und Melanie Thornton ein und freue mich auf meinen geschmückten Raum. 
Wie gefalllen euch die DIY's so? Und habt ihr eurer Zimmer schon geschmückt?

Eure Gina



Ihr braucht für die Vase mit Christbaumkugeln:
♔verschiedene Weihnachtsbaumkugeln
♔ eine Vase
♔ eine Lichterkette

Schritt 1: Befüllt die Vase mit den Kugeln und der Lichterkette und schon seid ihr fertig!



Für den Tannenzapfenkranz mit Schneerändern braucht ihr:
♔ um die 40-50 Tannenzapfen
♔ einen Drahtkleiderbügel oder anderen Draht
♔ Schneespray (wenn eure Tannenzapfen nicht schin weiß sind!)
♔ Weihnachtsband
♔Schere und Klebe

Schritt 1: Ihr könnt die Zapfen vorab oder nachher ansprühen, ich habe gemerkt, dass es nachdem ihr den Kranz fertiggestellt habt mehr Sinn macht. Legt dabei unbedingt Zeitungspapier darunter. Kürzt die Bänder, falls diese an euren Zapfen sind, damit sie nicht einfach an dem Draht herunterhängen!

Schritt 2: Biegt euren Draht/Drahtbügel in eine Kranzform und fädelt die Tannenzapfen darauf. Am Ende noch ein Band an das obere Ende bingen und fertig ist euer Kranz!

Schritt 3: Befestigt noch eine schöne Lichterkette um den Kranz und hängt ihn in eurem Zimmer auf.




Für die Handschuh Girlande braucht ihr:
♔ Filz in weiß
♔ Handschuh Vorlage alternativ auch Stiefel
♔ Weihnachtsband/perlen
♔ Nähnadel/Nähgarn
♔ Klebeband o. Nägel
♔ Schere und Sekundenkleber

Schritt 1: Schneidet die Handschuhe aus dem Filz aus und näht sie nur an den Seiten zusammen. Anschließend verziert die Handschuhe mit Perlen und Band. 

Schritt 2: Befestigt ein Band mit Klebeband oder Nägeln in der Wand und hängt die Handschuhe mit Klammern an die Girlande.




Die anderen Termine für eurer x-mas special:

1. Advent Gina (29.11) Gina von  The Shimmer Of Life
Nikolaus (06.12) Sarah von  RosenGold
2. Advent (07.12) Gabi von  tout le monde est fabuleux
3. Advent (14.12) Isabella von  glam of life
4. Advent (21.12) Elisa&Carina von  iConfess
am Tag vor Heiligabend (23.12) Leoni von  Princess&Style


Montag, November 24, 2014

blogger queen - erstes date, zeig dich von deiner romantischen seite

Das Herz pocht wie wild, man denkt daran, was man sich von dem anderen erhofft und natürlich daran, ob man einen schönen Abend verbringen wird. Die Aufregeung macht sich in einem breit und steigert sich bis ins Unermessliche. Ein erstes Date ist fast schon eine beängstigende Erfahrung. Woran ich beim ersten Date immer sofort denke ist mein Outfit. Ich tendiere immer zu einem schicken und bequemen Outfit, dass nicht zu overdressed ist und in dem ich mich wohlfühle. Bei meinem Outfit habe ich an einen schönen, gemeinsamen Herbstspaziergang gedacht oder an ein Date auf dem Weihnachtsmarkt, wo man anschließend noch schön essen geht. 
Heute ist es endlich soweit und unsere Bloggerreihe Blogger-Queen mit dem Motto Erstes Date - Zeige dich von deiner romantischen Seite startet. Alle Teilnehmer und Infos findet ihr noch in meinem Ankündigungspost.
Wie findet ihr mein Outfit und wieviele Punkte würdet ihr mir geben, bzw. was würdet ihr zu eurem ersten Date tragen?

Eure Gina



jacket,shoes:h&m/jeans:talliweil/blouse:zara/braclet:tedbaker/scarf:pull&bear/bag:mango
  

Teilnehmerinnen:
Montag 24.11. ich
Dienstag 25.11. Momo  tobeyoutiful.blogspot.de
Mittwoch 26.11. Sara  lovelypueppi.blogspot.de
Donnerstag 27.11. Jule  spike-heeled.blogspot.de
Freitag 28.11. Stiny  stiny-style.blogspot.de
Samstag 29.11. Anna  savannahaze.blogspot.de
Sonntag 30.11 Ann-Catherine  ann-catherine-en-vogue.blogspot.de
Montag 1.12.(Zusammenfassung+Punkte) Saskia mystyleroom.blogspot.de


Samstag, November 22, 2014

cinnamon apple cake

Ich habe endlich ein paar Wochen ohne Klausuren und das ist wirklich total entspannend, da wir insgesamt 15 Klaursuren im Halbjahr schreiben. Gleichzeitig rücken wir der Adventszeit (und den damit zusammenhängenden Winterferien) immer näher und damit auch den Leckerein dieser Zeit. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine leckeren Apfelcookies mit Zimt. Ich habe heute ein Rezept, dass ebenfalls mit Äpfeln und Zimt gemacht wird. Der Kuchen schmeckt wirklich soo lecker, er ist saftig und gleichzeitig soo gesund! Ich hoffe er schmeckt euch!

Eure Gina


Ihr braucht für den Kuchen:
♔ 100g Vollkornmehl
♔ 50g Haferflocken, im Mixer zu Mehl zermahlen
♔ 30g Cashewkerne, im Mixer zu Mehl zermahlen
♔ 30g Dinkelmehl
♔ 50g Honig
♔ 50g zermatschte Banane
♔ 50g Öl
♔ 50g Margarine (Halbfett)
♔ 300g Äpfel, geschält, in kleine Stücke geschnitten
♔ 150-200ml Milch (optinal Sojamilch)
♔ 1 Ei
♔ 1-2 TL Zimt
♔ 1EL Backpulver
♔ 1 EL Vanillezucker


Schritt 1: Alles zusammenmixen und gut umrühren. Falls der Teig noch sehr fest ist, ruhig einen Schuss mehr Milch hinzugeben und den Ofen auf 190°C (Umluft) vorheizen.
Schritt 2: In eine Form (nicht zu groß!) geben und ca. 25-30 Minuten backen.



Sonntag, November 16, 2014

my christmas wishlist

Nur noch ein Monat und 8 Tage, dann st es endlich soweit. Ich freue mich schon jetzt auf Weihnachten, das Beisammensein, die Geschenke und das leckere Essen, der Geruch des Tannebaums, vermischt mit Weihnachtsgebäck und Kerzenschein. Ich habe vor Weihnachten noch einiges zu erledigen, wie die Einkäufe zu erledigen. Wann geht ihr Geschenke für eure Liebsten kaufen? 
Ich habe heute meine Wunschliste für Weihnachten erstellt und wollte diese mit euch teilen. Mein größter Wunsch ist eine Spiegelreflexkamera und ein Stativ, damit ich schönere Bilder für euch knipsen kann, sowie die Esprit Boots. Nach diesen habe ich schon sehr lange gesucht, da ich mir auf keinen Fall Uggs kaufen möchte, da diese aus Echtfell gemacht sind. Außerdem weitere Ballettsachen, da ich jetzt endlich Ballett angefangen habe und es total liebe! In Planung habe ich auch eine Weihnachtsreihe und euer Video von dem Antworten Post wird auch bald noch kommen!

Eure Gina



1. Overknees von Tamaris/ 2. Spiegelrefelxkamera von Canon/ 3. Real Techniques Core Collection Kit/ 4. Ballettbody/ 5. Bazaar Fashion/ 6. neue Ballettschläppchen/ 7. Bikerjacke von Zara/ 8. Gymnastikband/ 9. Boots von Esprit/ 10. First Postions, Film/ 11. Beyonce, Album/ 12. 10 Minuten Make-Up: 50 komplette Looks Step by Step

Montag, November 10, 2014

three outfits with one skird

Für mich sind sie eines der femininsten Kleidungstücke, die die Modewelt seit Ewigkeiten zu bieten hat. Es gibt die in lang, kurz, ausgestellt, faltig oder eng anliegend. Die Rede ist von Röcken, die für mich oft etwas Mädchenhaftes in jedes Outfit bringen. Vor allem verspielte Skaterröcke mit schönen Mustern haben es mir angetan. Und im Herbst liebe ich es, sie mit einer dunklen Strumpfhose, Stulpen, Overknees oder Stiefeln zu kombinieren. Deswegen habe ich, da vielen mein Post "two outfits with one white blouse" gut gefallen hat, habe ich euch heute drei Outfits mit einem süßen Rock von H&M, den ich für nur 3€ habe ergattern können, zusammengestellt. 
Das erste Outfit ist mein Favorit, es hat diesen mädchenhaften Look, vermischt mit den coolen Boots. Das zweite mag ich ebenfalls sehr gern und das dritte ist eine sehr klassische Variante mit meiner liebsten Sweatjacke!
Welches ist euer Favorit und was haltet ihr von Röcken?

Eure Gina



 Outfit 1 - everything: h&m

 Outfit 2 - pullover:hollister/chucks:converse/sockes:selfmade

Outfit 3 - jacket:hollister, blouse:zara/bag:mango, shoes:h&m

Samstag, November 08, 2014

monthly favourites

Manchmal bin ich wie versunken, für einen Moment abwesend. In Bücher, Filme, Musikstücke und den Erinnerungen, die ich mit ihnen verbinde. Denke darüber nach, wie wundervoll die vergangenen Tage waren und wie ungewiss ich mich momentan fühle. Das Erwachsenwerden, die Schule und meine Freunde oder die Liebe. Was ich wirklich machen möchte und warum ich diese Träum immer hinten anstelle. Ich möchte schreiben, Ballett tanzen, Klavier spielen, neues ausprobieren, mich weniger auf Materielles fixieren, Zeit haben, Verpasstes nachzuholen und unbeschwerer Leben, nicht immer über alles nachdenken und mich selber finden. 
Heute mochte ich euch meine monatlichen Favoriten vorstellen und hoffe sie gefallen euch!
Was ist euch wichtig im Leben und welche Träume habt ihr?

Eure Gina




Freitag, November 07, 2014

cinnamon apple cookies

Vielleicht erinnert ihr euch ja noch eine meine gesunden und einfachen Haferflockencookies für die Mikrowelle. Für den Herbst habe ich diese jetzt ein wenig abgewandelt und zu leckeren Apfel-Zimt-Cookies gemacht. Diese sind total gesund, da Zimt (ohne Zucker natürlich) auch den Fettstoffwechsel anregen soll und noch dazu ein so leckeres Wintergewürz ist und zusammen mir Äpfeln ist es einfach nur göttlich. Mögt ihr Zimt auch so gern wie ich?
Die Cookies schmecken mir besonders gut, wenn sie noch warm sind. Was haltet ihr von ihnen?

Eure Gina



Ihr braucht für die Cookies:
♔ eine Banane
♔ eine kleine Tasse Haferflocken
♔ 1/4 oder 1/2 Tasse Frühstücksbrei
♔ einen halben Apfel
♔ ein paar Nüsse (ich habe Cashewkerne genommen)
♔ ein wenig Zimt zum bestreuen


Schritt 1: Alles in eine Schüssel geben, den Apfel in sehr kleine Stückchen Teilen und alles mit der Hand gut durchkneten, bis eine klebrige Masse entsteht.



Schritt 2: Kleine Cookies auf einem Teller formen und einfach für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Dann mit etwas Zimt bestreuen und heiß mit einem leckeren Tee genießen!